Neu bei der Tyczka Neue Gastechnik – strukturierter Flüssiggaseinkauf

Info

Tyczka Neue Gastechnik GmbH & Co. KG
Ing. Mag. (FH) Oswald Birkl
Telefon +43 5233 58630
oswald.birkl@tyczka.at

Informationen anfordern

Viele Unternehmen möchten ihren Propangasbedarf strukturiert einkaufen – so wie es auch bei Strom und Erdgas möglich ist. Auf diese Weise lassen sich Energiepreise für Zeitfenster in der Zukunft bereits heute fixieren. Das kann Kosten reduzieren und schafft insbesondere mehr Sicherheit in der Kalkulation.

Fixe Preise bieten Sicherheit

Die Tyczka Neue Gastechnik (TNG) hat auf diesen Wunsch ihrer Kunden reagiert und bietet ihnen daher seit Kurzem über die Tyczka Trading & Supply die Möglichkeit, Propangas für die Zukunft (bis zu zwölf Monate) im Voraus zu fixieren. Somit gibt die TNG ihnen ein Instrument an die Hand, um die Energie, die im eigenen Wertschöpfungsprozess benötigt wird, mit fixen Preisen in die eigene Kalkulation mit aufzunehmen. Eine Sicherheit, die in vielen Fällen enorm wichtig ist. Zum Beispiel in der Bauindustrie: Hier müssen die Angebote für Baulose häufig sehr früh kalkuliert werden. Doch zwischen Auftragsvergabe und der Ausführung können noch mehrere Monate vergehen.

Maßgeschneiderte Strategie

Ein weiterer Vorteil bei dieser Art des Flüssiggaseinkaufs: Gemeinsam mit dem Kunden kann die TNG eine individuelle Einkaufsstrategie erarbeiten und festgelegte Energiemengen zu verschiedenen Zeitpunkten absichern. Zusätzliche, nicht abgesicherte Mengen können selbstverständlich wie bisher über den Spotmarkt eingekauft werden.

Haben auch Sie Interesse an einem strukturierten Propaneinkauf? Dann freuen wir uns auf Ihren Anruf. Sie wissen ja, Energie ist unsere Leidenschaft.

Online-Newsletter

Für Gewerbe- und Industriekunden der Tyczka Gruppe und TOTAL Deutschland GmbH