Blick auf die Ziegelsysteme Michael Kellerer GmbH & Co. KG

Ziegelhersteller baut auf sichere Versorgung der Tyczka Energie

Info

Tyczka Energie GmbH
Christian Thomaschek
Telefon 08171 627 366
christian.thomaschek@tyczka.de

Informationen anfordern

Die Ziegelsysteme Michael Kellerer GmbH & Co. KG produziert als familiengeführtes Unternehmen bereits seit dem Jahr 1830 Ziegel in Oberweikertshofen. Mittlerweile in der fünften Generation, verbindet das Unternehmen auf perfekte Weise Tradition und Innovation. Traditionell ist der Ziegel, der älteste künstliche Mauerstein, ein keramischer Werkstoff, aus tonhaltigem Lehm gebrannt. In Bezug auf die Produktionstechniken hingegen hat sich die Ziegelei im Laufe der Zeit zu einem Hightech-Unternehmen gewandelt.

Moderne Technik für höchste Qualität

Der ZMK-Ziegel ist einer der beliebtesten Wandbaustoffe in Bayern. Hergestellt aus rein mineralischen Rohstoffen der Region leistet er hervorragenden Wärme-, Schall-, Brand-, Strahlen- und Feuchteschutz. Die Herstellung eines so qualitativ hochwertigen Ziegelsystems ist einer ständigen Weiterentwicklung unterworfen und erfordert neben langjähriger Erfahrung auch modernste Fabrikationstechniken. Um eine gleichbleibende Qualität zu garantieren, hat das Unternehmen daher nach eigenen Plänen eine der modernsten Fertigungslinien der Welt errichtet.

Sicher versorgt

Natürlich besteht bei der Herstellung der Ziegel ein enormer Energiebedarf. Hier ist die Ziegelei auf zuverlässige Partner angewiesen. Denn sollte eine sichere Energieversorgung nicht gewährleistet sein, kann es schnell zu teuren Produktionsausfällen kommen. Deshalb baut die Ziegelei bereits seit 2005 auf die Zuverlässigkeit und Kompetenz der Tyczka Energie. Diese versorgt das Unternehmen monatlich mit rund 60 Tonnen Butan – sicher und zuverlässig.

 

Online-Newsletter

Für Gewerbe- und Industriekunden der Tyczka Gruppe und TOTAL Deutschland GmbH