Nachhaltigkeit – mehr als ein Trend

Das Thema Nachhaltigkeit findet derzeit immer mehr Beachtung – bei Verbrauchern, in den Medien und nicht zuletzt in der Wirtschaft. Studien zeigen, dass Unternehmen gerade in Zeiten der Finanzkrise auf mehr Verantwortungsbewusstsein setzen. Die Gründe dafür sind vielfältig. Umweltbewusstsein und sozial gerechtes Handeln sind keineswegs reine Privatsache. Auch Unternehmen fühlen sich zunehmend in der Pflicht, nachhaltig zu handeln. Und in vielen Firmen wird diese gesellschaftliche Unternehmensverantwortung mittlerweile sogar als Wettbewerbsvorteil erkannt. Denn ganz offensichtlich trägt gewissenhaftes Wirtschaften dazu bei, die Zukunftsfähigkeit eines Unternehmens zu stabilisieren und zu sichern. Immer häufiger wird es deshalb zu einem wichtigen Teil der Unternehmensphilosophie.

 

Kundenorientierung als Schlüssel zum Erfolg

Unternehmen, die langfristig am Markt bestehen möchten, dürfen den Satz „Der Kunde ist König“
nicht nur als Floskel verstehen. Denn die konsequente Ausrichtung von Produkten und Leistungen an den Bedürfnissen und Wünschen der Kunden ist von zentraler Bedeutung für den Erfolg eines Betriebs.

Mehrwert für den Kunden

An vielen Märkten ist heutzutage eine Sättigung zu beobachten, das heißt, Produkte und Dienstleistungen werden zunehmend austauschbar. Dies hat zur Folge, dass der Innovationsdruck zunimmt und in immer kürzeren Abständen neue Produkte auf den Markt kommen. Doch die Wettbewerbsvorteile durch einen Innovationsvorsprung sind meist nur von kurzer Dauer, da Produkte immer schneller von anderen Anbietern nachgeahmt werden. Deshalb sind es nicht allein Qualität und Kompetenz, sondern auch Komfort und Service, die den Unterschied machen. Glaubwürdigkeit und Vertrauen in der Beratung, ein erkennbarer Mehrwert für den Kunden sowie individuelle und bedarfsgerechte Leistungsangebote spielen daher in erfolgreichen Unternehmen eine große Rolle.

Erwartungen übertreffen

Sich am Kunden orientieren heißt im besten Falle, dessen Erwartungen nicht nur zu erfüllen, sondern
sogar zu übertreffen, und das sowohl auf die Produkte bezogen als auch in Sachen Service. Bei der Tyczka Gruppe und der TOTAL Deutschland GmbH steht deshalb seit jeher der Kunde im Mittelpunkt. Das zeigen sowohl die Produkte, die durch ihre Qualität und faire Preise überzeugen, als auch das gesamte „Drumherum” – wie beispielsweise die kompetente Beratung durch qualifizierte Mitarbeiter, 24-Stunden-Notdienste, die Versorgungs-und Liefersicherheit, Rundum-Sorglos-Pakete inklusive technischer Dienstleistungen und Sicherheitsüberwachungen, Zertifizierungen, Qualitätssicherungen,
Fernüberwachung und vieles mehr.

Die Vermarktung von biogener Kohlensäure oder der besondere Service der Online-Gasbestellung sind nur zwei der aktuellsten Beispiele, die verdeutlichen, wie flexibel die Unternehmensgruppe auf die individuellen Wünsche und Ansprüche ihrer Kunden eingeht.

 

 

Online-Newsletter

Für Gewerbe- und Industriekunden der Tyczka Gruppe und TOTAL Deutschland GmbH