Tankversetzung bei der Firma Leithäusl (Asphaltmischanlage)

Das „Rundum-Sorglos-Paket“

Warum Flüssiggas?

  • Einsparungspotenzial von über 30 % gegenüber Heizöl
  • Kurze Amortisations-zeit der Anlage
  • Deutliche Verringerung der Schadstoff-emissionen
  • Keine Rußpartikel im Abgas
  • Störungsfreier Betrieb der Anlage auch bei tiefen Temperaturen
  • Unabhängigkeit von Gasnetzen
  • Kein erhöhter Energiepreis bei Lastspitzen

Info

Tyczka Neue Gastechnik, Österreich
DI Robert Lidauer
Telefon +43 664 8118523
lidauer@tyczka.at

Informationen anfordern

 

Gerade in Zeiten, in denen Konkurrenz- und Kostendruck immer größer und die Anforderungen im Bereich Produktqualität und Umweltschutz immer höher werden, ist es wichtig, einen kompetenten Partner an seiner Seite zu haben.

Deshalb bietet die Firma Tyczka Neue Gastechnik ihren Industriekunden ein „Rundum-Sorglos-Paket“ an. Ziel des Pakets ist es, dem Kunden eine technisch ausgereifte, kostengünstige und zugleich umweltfreundliche Energieversorgung als Alternative zu herkömmlichen Anlagen zur Verfügung zu stellen. So wird beispielsweise bei der Umstellung einer öl- oder kohlebefeuerten Anlage auf Flüssiggas auch gleichzeitig eine Energiekostenvergleichsrechnung durchgeführt. Alles im Zuge der technischen Konzepterstellung, die in der Tyczka Unternehmensgruppe durch die eigene Anlagenbaufirma ProTech durchgeführt wird. Der Kunde profitiert somit nicht nur von dem hohen technischen Know-how im Flüssiggas-Großanlagenbau – und das vom Konzept bis zur Inbetriebnahme – sondern kann auch sicher sein, dass die Lösung ökonomisch und ökologisch sinnvoll ist. 

 

 

Online-Newsletter

Für Gewerbe- und Industriekunden der Tyczka Gruppe und TOTAL Deutschland GmbH