Trockeneis-Strahltechnik bei Firma Felder

Effizient und einfach – Reinigung mit Trockeneis

Info

Tyczka Neue Gastechnik GmbH & Co. KG
Ing. Mag. (FH) Oswald Birkl
Telefon +43 5233 58630
oswald.birkl@tyczka.at

Informationen anfordern

Die Feldergruppe zählt zu den weltweit führenden Anbietern für Holzbearbeitungsmaschinen für Handwerk, Gewerbe und Industrie. Mit Beginn des neuen Jahrtausends hat die Firma Felder eine neue Pulverbeschichtungsanlage errichtet und in Betrieb genommen. Und genau hier setzt die Zusammenarbeit zwischen der Firma Felder und der Tyczka Neue Gastechnik (TNG) an. Denn um die gefertigten Maschinenteile vor dem Pulverbeschichten zu reinigen, wird die Trockeneis-Strahltechnik angewandt. Diese Reinigung mithilfe von Trockeneis wird in einer eigens dafür bereitgestellten Kabine durchgeführt. Die Vorteile der Trockeneis-Strahltechnik liegen dabei klar auf der Hand: Es wird kein Metall abgetragen, es entstehen keine Sonderabfälle durch Reinigungsmittel – wie beispielsweise Sand oder Chemie – und nicht zuletzt überzeugt auch die unkomplizierte Handhabung. Kurzum: Die Technik ist einfach effizient!

Flexible Produktion und hohe Qualität

Die Firma Felder wird von der TNG mit Trockeneis beliefert und profitiert somit von einer flexiblen und sicheren Versorgung sowie von besonders hoher Qualität. Denn Tyczka bietet seinen Kunden frisch produziertes Trockeneis, das bei Bedarf auch am Wochenende oder im Schichtbetrieb hergestellt wird und sehr kurzfristig geliefert werden kann. Zudem betreibt Tyczka eine Hochdruck-Pelletiermaschine, mit der „knack“-harte Pellets höchster Qualität erzeugt werden. Dies wirkt sich positiv auf den Reinigungseffekt aus. Sie möchten mehr über das Trockeneis-Strahlverfahren erfahren oder haben Bedarf an qualitativ hochwertigen Trockeneispellets? Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Online-Newsletter

Für Gewerbe- und Industriekunden der Tyczka Gruppe und TOTAL Deutschland GmbH