Nachhaltigkeit – mehr als ein Trend

Das Thema Nachhaltigkeit findet derzeit immer mehr Beachtung – bei Verbrauchern, in den Medien und nicht zuletzt in der Wirtschaft. Studien zeigen, dass Unternehmen gerade in Zeiten der Finanzkrise auf mehr Verantwortungsbewusstsein setzen. Die Gründe dafür sind vielfältig. Umweltbewusstsein und sozial gerechtes Handeln sind keineswegs reine Privatsache. Auch Unternehmen fühlen sich zunehmend in der Pflicht, nachhaltig zu handeln. Und in vielen Firmen wird diese gesellschaftliche Unternehmensverantwortung mittlerweile sogar als Wettbewerbsvorteil erkannt. Denn ganz offensichtlich trägt gewissenhaftes Wirtschaften dazu bei, die Zukunftsfähigkeit eines Unternehmens zu stabilisieren und zu sichern. Immer häufiger wird es deshalb zu einem wichtigen Teil der Unternehmensphilosophie.

Innovationen fördern

Bis vor Kurzem wurde Nachhaltigkeit meist „nur“ als Teil der sozialen Verpflichtung eines Unternehmens angesehen, als etwas, das mit den eigentlichen Geschäftszielen nichts zu tun hat. Dabei verbirgt sich weit mehr dahinter. Schließlich werden durch Nachhaltigkeit in Unternehmen oftmals technische und organisatorische Innovationen angestoßen, die wiederum Umsatz und Gewinne steigern. Hinzu kommt, dass umweltverträgliche Formen des Wirtschaftens auf lange Sicht die Kosten senken, da weniger Ressourcen verbraucht werden – dies macht sich natürlich vor allem in Industriebranchen mit hohem Energieeinsatz schnell bemerkbar.

Voraussetzung für zukünftigen Erfolg

Auch in Zukunft wird Nachhaltigkeit stets ein integraler Bestandteil der Entwicklung sein. Deshalb werden die Vorreiter, die sich heute verantwortungsbewusstes Handeln als Ziel setzen – sowohl im ökologischen als auch im sozialen Bereich –, Kompetenzen entwickeln, mit denen sie anderen Wettbewerbern einen Schritt voraus sind. Schon jetzt zeigt sich, dass beispielsweise Anleger und Verbraucher diesen Firmen eher zutrauen, die Krise zu meistern. Ob mit der Unterzeichnung einer Nachhaltigkeitserklärung, der Herstellung innovativer Produkte oder durch Fortbildungen zum Thema Energiemanagement, auch bei der Tyczka Gruppe und der TOTAL Deutschland GmbH wird das Thema Nachhaltigkeit großgeschrieben. Mehr dazu erfahren Sie auf den nächsten Seiten.

 

 

Online-Newsletter

Für Gewerbe- und Industriekunden der Tyczka Gruppe und TOTAL Deutschland GmbH