Bild: ADAC
Beim Intensivtraining des ADAC ist der Nervenkitzel vorprogrammiert.

Schleudern für die Sicherheit

Gewinnen Sie ein Fahrsicherheitstraining beim ADAC

Wer viele Kilometer jährlich in seinem Auto verbringt, kennt es in der Regel in- und auswendig. Denken Sie. Denn in den seltensten Fällen ist man darauf vorbereitet, wenn man plötzlich aus der Spur gerät – selbst als erfahrener Fahrer. Besonders Außendienstmitarbeiter verbringen viel Zeit auf den Straßen. Ein guter Grund, sie für den Ernstfall zu schulen. Doch nicht nur für diese Vielfahrer ist ein Sicherheitstraining eine gute Investition.

Durchschnittlich 13 Menschen haben im vergangenen Jahr täglich ihr Leben im Straßenverkehr verloren, so eine Studie des Statistischen Bundesamts. Damit ist die Unfallstatistik zwar so niedrig wie seit 1953 nicht mehr, doch immer noch zu hoch, finden wir. Die Tyczka-Unternehmensgruppe schickt daher regelmäßig Mitarbeiter ins Fahrsicherheitstraining beim ADAC. Schleudern, Rutschen, Ausweichen, … dank des professionellen Trainings bald kein Problem mehr.

Gewinn mit Sicherheitsgurt

Die Sicherheit unserer Kunden liegt uns ebenso am Herzen, wie die unserer eigenen Mitarbeiter. Aus diesem Grund verlosen wir drei Intensivtrainings beim ADAC in Augsburg, Kempten/ Allgäu oder Regensburg.

Dazu einfach die Gewinn-Hotline anrufen und das Gewinnkennwort „ImpulsPlus-Gewinnspiel“ nennen: Tel 0137 81 00 00 10
(50 Cent aus dem Festnetz der Dt. Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen)
Teilnahmeschluss ist der 29.8.2008.

 

 

 

Online-Newsletter

Für Gewerbe- und Industriekunden der Tyczka Gruppe und TOTAL Deutschland GmbH