Thorsten Heinicke optimiert die Kundenbetreuung von TOTAL.

Den Kunden im Blick

 

 

 

 

Ihre Vorteile

  • Schnellere Abwicklungszeiten
  • Kürzere Entscheidungswege
  • Individuelle Vorgehensweise
  • Direkter Zugang zu allen Energien/ Produkten
  • Bündelung von Expertenwissen

 

 

 

 

Thorsten Heinicke ist seit Dezember 2007 neuer Leiter der Abteilung Geschäftsentwicklung von TOTAL Deutschland. Sein Ziel ist klar: den Kunden mit Zuverlässigkeit, Know-how und Servicestärke zur Seite zu stehen. Deshalb arbeitet er zusammen mit seinen Kollegen zurzeit daran, den bereichsübergreifenden Vertrieb so umzustrukturieren, dass die Geschäftskunden von TOTAL und Tyczka Totalgaz künftig noch besser betreut werden können.

 „Wir haben viele verschiedene Produkte, die für Kunden interessant sein können, doch natürlich gibt es für die verschiedenen Produktgruppen auch unterschiedliche Ansprechpartner. Und je mehr Ansprechpartner es gibt, desto höher ist die Gefahr von Kommunikations- und Reibungsverlusten.“ Um dem zu begegnen, entwickelt Thorsten Heinicke gemeinsam mit seinen Kollegen Strategien, um entsprechende Kunden künftig effektiv anzusprechen. „Im Bedarfsfall bekommen unsere Kunden einen für sie zuständigen Ansprechpartner, der sie betreut und intern die Vorgehensweisen koordiniert“, erklärt Heinicke. „Für die Kunden hat das nur Vorteile: TOTAL kann ihnen unter Umständen Komplettlösungen anbieten, die im Zentraleinkauf Zeit und Kosten sparen. Grundsätzlich werden die Entscheidungswege kürzer, die Abwicklungszeiten schneller, wir können Expertenwissen bündeln und unseren Kunden koordinierten Zugang zu unseren Produkten bieten.“

Info

Thorsten Heinicke
Telefon: +49 211 9057296
Mobil: +49 162 1333190
thorsten.heinicke@total.de

 

 

 

 

 

 

 

 

Online-Newsletter

Für Gewerbe- und Industriekunden der Tyczka Gruppe und TOTAL Deutschland GmbH