ANAC-Diagnose-System

Vorteile:

  • Verringerung von Stillstandzeiten und mechanischen Schäden
  • Optimierung der Wartungsintervalle
  • Verlängerung der Lebensdauer und der Zuverlässigkeit Ihrer Geräte
  • Erhöhung der Produktivität Ihres Betriebs

 

Info

TOTAL Deutschland GmbH
Dirk Brosenbauch
Telefon 0162 1333345
dirk.brosenbauch@total.de

Informationen anfordern

 

Erprobte Zuverlässigkeit:

  • 3.000.000 durchgeführte Diagnosen
  • 250.000 Diagnosen pro Jahr
  • 100.000 überprüfte mechanische Teile
  • Erhöhung der Produktivität Ihres Betriebs
  • 26 Länder, in denen das System angeboten wird
  • 30 Jahre Erfahrung
  • Diagnosen in elf Sprachen

 

 

 

Für alle, die die Wettbewerbsfähigkeit ihres Unternehmens optimieren und dabei Geld sparen möchten, bietet TOTAL eine einzigartige Methode. Das Diagnose-System ANAC unterstützt unter anderem das Flottenmanagement und erstellt Diagnosen aller mechanischen, ölgeschmierten Aggregate (Motor, Gasmotor, Getriebe und Hydraulik) auf Basis von Ölanalysen. Im Gegensatz zur klassischen Ölanalyse konzentriert sich dieses System nicht nur auf die Feststellung der Restqualität des Schmierstoffes an sich, sondern hauptsächlich auf das Verschleißverhalten von beispielsweise Motoren, Getrieben oder Achsen. ANAC wird sowohl zur Vorbeugung als auch zu Routineuntersuchungen eingesetzt, Betriebskosten können so reduziert und die Wartung des Fuhrparks optimiert werden.

Öldiagnose schnell und unkompliziert

Ein ANAC-Kit besteht aus leeren Probeflaschen à 30 ml, Begleitkarten mit Codierungsaufklebern und Versandtaschen, die an das Labor voradressiert sind. Sobald die Ölproben eingeschickt wurden, werden sie analysiert und die Ergebnisse umgehend per Fax, E-Mail, personalisiertem Internetzugang oder Post mitgeteilt.

 

 

Online-Newsletter

Für Gewerbe- und Industriekunden der Tyczka Gruppe und TOTAL Deutschland GmbH